Dr. Rouven Gehr
Paarberatung & Beziehungsschule

Beziehungs-WIKI

Bild: Paartherapie Eheberatung Saarbrücken

<< Zurück zum Index

Bedürfnisse

Bedürfnisse sind essentiell. Sie sind hierarchisch angeordnet. Alle Menschen haben ähnliche Grundbedürfnisse, die sich lediglich kulturell in ihrer Ausprägung unterscheiden. Diese Bedürfnisse erfordern leibliche Sicherheit, Nahrung, einen Ort, den wir Zuhause nennen und soziales Miteinander.

In zwischenmenschlichen Beziehungen lassen sich neue Ebenen von Bedürfnissen erkennen. Diese lassen sich in drei Bedürfnissgruppen zusammenfassen. Der Grad der Erfüllung Ihrer Bedürfnisse bestimmt darüber, wie glücklich Sie sich fühlen. In einer Partnerschaft lässt sich vieles klären, wenn Sie sich über Ihre Bedürfnisse und die Ihres Partners im Klaren werden.

Während Bedürfnisse sich mit der Persönlichkeit und den äußeren Umständen entwickeln und verändern können, sorgt die Nichterfüllung von Bedürfnissen dazu, dass wir unglücklicher werden und Verhaltensmuster erzeugen, die das eigentliche Bedürfnis verlagern. So sind unserer scheinbaren Bedürfnisse oftmals gar nicht unsere wahren, sondern nur faule Kompromisse. Wir erfahren unser Leben als frustrierend und gehemmt.

Bedürfnisse drängen dazu erfüllt zu werden. Wenn Sie glücklich sein wollen, müssen Sie in einem gewissen Maß Ihre Bedürfnisse erfüllt wissen. Dafür sind Sie jedoch selbst verantwortlich! Niemand hat die Pflicht, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen – auch Ihr Partner oder Ihre Partnerin nicht.

Der Reiz einer erfüllende Beziehung liegt darin, sich über seine Bedürfnisse im Klaren zu werden und diese mitzuteilen. Man kann in einer glücklichen Beziehung leben, auch wenn nicht alle Bedürfnisse innerhalb der Beziehung erfüllt werden. Nocheinmal: Ihre Partnerin oder Ihr Partner ist nicht für die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse verantwortlich.

Wenn Sie jedoch jemanden finden, der gerne und freiwillig Ihre Bedürfnisse befriedigt, befinden Sie sich in einer wahrlich erfüllenden Beziehung. Wenn Sie dann auch noch die Bedürfnisse Ihres Partners bzw. Ihrer Partnerin achten und gerne erfüllen, ist Ihrer beider Glück keine Grenze gesetzt.

Schreiben Sie mir gerne die Themen, die Sie besonders interessieren, und ich nehme sie in das Wiki auf.

Wiki-Themen einreichen | kontakt@beziehungs-entfaltung.de

<< Zurück zum Index

© Paarberatung & Beziehungsschule 2016


Dr. rer. nat. Rouven Gehr
Kulturanthropologe & Paartherapeut
Miriam Krafft
Psychologin (M.Sc.) & Sexualtherapeutin
- in Praxisgemeinschaft -
Großherzog-Friedrich-Straße 66
66121 Saarbrücken

KONTAKT: Wegen Umzug der Telefonanlage zur Zeit nur mobil: 0163 8038876 oder über kontakt@beziehungsschule.net