Dr. Rouven Gehr
Paarberatung & Beziehungsschule

Paartherapie & Eheberatung

Bild: Dr. Rouven Gehr | Paartherapie | Saarbrücken

Perspektiven und individuelle Lösungen für Ihre Beziehungsprobleme

Gibt es in Ihrer Partnerschaft Vorstellungen und Bedürfnisse, die nicht erkannt und schon gar nicht erfüllt werden?
Ist das Vertrauen verloren gegangen und der Schmerz und die Enttäuschung sind groß?
Alles scheint eingeschlafen oder festgefahren, Sie haben sich auseinander gelebt?
So viel Streit und Sie wissen nicht weiter?

 

Ihre individuelle Situation benötigt keine Standardratschläge sondern eine auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Begleitung in Form einer modernen Paartherapie. Ich nehme Ihre Bedürfnisse ernst und begleite Sie dabei, Lösungen für Ihre Beziehungsprobleme zu finden – nicht nur oberflächlich, sondern grundlegend und dauerhaft. Eine lösungsorientierte Begleitung bedeutet für mich, dass ich Ihnen dabei helfe, Ihre Enttäuschungen aufzuarbeiten sowie Ihre Bedürfnisse zu ergründen, sie auszudrücken und Wege zu finden, diese erfüllend in Ihrer Partnerschaft auszuleben.

Oft können sich Menschen nicht vorstellen, dass nach großer Verletzung oder Enttäuschung wieder wirkliche Nähe entsteht!

Sie lernen bei mir den anderen mit neuen Augen zu sehen, aufeinander einzugehen und neu miteinander zu kommunizieren. Sie entwickeln mit mir neue Perspektiven, die Ihnen bislang gar nicht möglich schienen.

Ich biete Ihnen alltagstaugliche und individuelle Hilfestellungen an, so dass Tiefe und Vertrauen wieder wachsen können – keine faulen Kompromisse, sondern echte und praktische Verbesserungen.

Ich helfe Ihnen dabei, die Krise als Chance zu begreifen und sie motiviert zu nutzen. So gibt es die Möglichkeit, dass neue Nähe entsteht, die stabiler ist, als jemals zuvor.

 

zielführend | fundiert | wirksam

 

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Mein Ziel ist es, Ihnen Wege in die Partnerschaft zu zeigen, die Sie wirklich glücklich macht!

Der Schritt, eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen, fällt vielen Menschen – vor allem Männern – schwer. Meine Erfahrung zeigt mir, dass diese Entscheidung häufig jedoch dadurch reichlich spät getroffen wird. Scham, Hemmungen und ein Gefühl von „so schlimm steht es um uns ja auch wieder nicht“ zögern eine Beratung hinaus. Tatsächlich fällt diese anfängliche Hemmung bereits beim ersten Termin weg und häufig sind beide froh, sich professionell begleitet und verstanden zu fühlen, und bereuen es, diesen Schritt nicht eher gegangen zu sein: Ich agiere nicht als Schiedsrichter und es geht nicht darum, Schuld zu verteilen oder Sie in irgendeine Richtung zu drängen. Mein Ziel ist, eine Vorstellung von Partnerschaft zu ermöglichen, die Sie motiviert, eigenverantwortlich und vor allem gemeinsam verfolgen.
Warten Sie nicht, bis sich erst Verletzungen und Frust verhärtet und Ihre Verbindung sich minimiert haben!